Artikelaktionen

Marke und Mitgliedschaft

Eine starke Marke sorgt für ein klares Profil

Eine starke Marke ist der entscheidende Hebel für nachhaltiges Wachstum und Erfolg im Markt. Denn starke Marken sind für Menschen attraktiv. Eine starke Marke „Volksbanken Raiffeisenbanken" unterstützt die Mitglieder- und Kundenbetreuung vor Ort, sorgt für Relevanz und 1. Wahl und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Zukunftssicherung. Weiterhin differenziert uns eine starke Marke von unseren Wettbewerbern: Das kann unsere Marke. Und über unsere Marke erhält jede Bank vor Ort ein klares Profil.

Mit einer zukunftsweisenden Markenstrategie soll der Weg zur „Marke Nummer 1" in der Finanzwirtschaft geebnet und damit zugleich ein Beitrag zur Erreichung der strategischen Ziele geleistet werden. Ausgangspunkt der gemeinsamen Markenführung ist es, die in der strategischen Zielpyramide der Volksbanken Raiffeisenbanken definierte Vision „Volksbanken Raiffeisenbanken: starke Mitglieder – starke Genossenschaftliche FinanzGruppe – starke Region”, welche auf dem Fundament unserer Genossenschaftsidee basiert, nachhaltig zu schützen und auszubauen.

Der Prozess der Markenführung beginnt mit der Positionierung der Marke „Volksbanken Raiffeisenbanken”, wobei die zentralen Markt- und Kundenbedürfnisse sowie die strategischen Ziele der Zielpyramide für das gesamte Markenmanagement wegweisend und bestimmend sind. Die Markenpositionierung bildet somit das verbindliche Fundament für alle bundesweiten, regionalen und lokalen marktgerichteten Maßnahmen. Diese Maßnahmen bedürfen zielgerichteter Investitionen, um die Marke „Volksbanken Raiffeisenbanken“ attraktiv für alle Marktteilnehmer zu machen und Kontakte mit Kunden und Nichtkunden zu generieren.

Ein zentraler Aspekt der Markenstrategie ist das Markenkontaktpunktmanagement. Ein Markenkontaktpunkt ist ein Berührungspunkt zwischen Marke und Mitglied, Kunde, Mitarbeiter oder der Öffentlichkeit, an dem das Markenversprechen überprüft werden kann. Die Implementierung der Markenstrategie an allen relevanten Markenkontaktpunkten ist eine Schlüsselfunktion im Markenmanagement.

Sie möchten mehr erfahren, wie Sie vor Ort dazu beitragen können, die starke Marke „Volksbanken Raiffeisenbanken" konsequent fortentwickeln und damit die Wahrnehmung der Marke weiter ausbauen können? Wir helfen Ihnen gerne.

Für Informationen oder zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht Ihnen Herr Spicker sehr gerne zur Verfügung.

  • Telefon: 069 6978-3638

Mitgliedschaft – Alleinstellungsmerkmal mit Zugkraft

Mitgliedschaft macht Volksbanken Raiffeisenbanken unverwechselbar. Mitgliedschaft ist Alleinstellungsmerkmal und gehört zum Markenkern „Volksbanken Raiffeisenbanken“.

Im Konzert zahlreicher Wettbewerber mit nahezu austauschbaren Produkten und Leistungen avanciert Mitgliedschaft zum strategischen Differenzierungsmerkmal und Kundenbindungsinstrument. Aber Mitgliedschaft braucht Kontur. Noch viel zu oft steht Mitgliedschaft im Abseits, ist in der Wahrnehmung verblasst oder wird auf ein „Mindestmaß“ reduziert.

Soll Mitgliedschaft ihre volle Kraft entfalten und der Bank Positionierungsvorteile verschaffen, muss Mitgliedschaft in der Wahrnehmung nach innen und außen stärker erlebbar werden.

Die Abteilung Beratung Banken bietet kompakte Unterstützung an. Aufbauend auf der bankindividuellen Ausgangssituation wird das Zielbild „Mitgliedschaft“ geschärft und gemeinsam ein praxisnaher Fahrplan zur Re-Positionierung von Mitgliedschaft erarbeitet. Zentrales Element dabei ist die Ausgestaltung eines überzeugenden in sich schlüssigen Mitgliedermehrwertprogramms mit Vernetzung von Mitgliedererlebnissen online wie offline.

Mitgliedschaft lohnt sich: Sie festigt die emotionale Bindung zur Bank und führt zu höheren Deckungsbeiträgen.

Mitgliedschaft ist Zukunftsaufgabe und passt mehr denn je in die Zeit.

Für Informationen oder zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht Ihnen Frau Schwamborn sehr gerne zur Verfügung.

  • Telefon: 069 6978-3358
 
 
 
Copyright © 2011 - 2018