Artikelaktionen

Neues Leistungspaket: KSC-Optimierung als Basis für einen professionellen und effizienten Omnikanalvertrieb

Das KSC bildet im Omnikanalvertrieb ein elementares Kernelement in der Vertriebs- und Serviceorganisation einer Bank und unterliegt aufgrund der hohen Kontaktfrequenzen besonderen Mechanismen.

In Zeiten von Omnikanal und Digitalisierung steigt die Bedeutung der KundenServiceCenter bei einem gleichzeitig hohen Kosten- und Ertragsdruck der Banken.

Um unsere Mitgliedsbanken adäquat zu unterstützen haben wir ein spezielles Leistungsangebot entwickelt, welches im Vorgehen standardisiert, in der Durchführung und bei den Ergebnissen jedoch so individuell ist, wie es unsere Mitgliedsbanken sind.

Ein schlankes Vorgehen bestehend aus einer vorherigen Datenabfrage, einem einleitenden Webinar und einem eintägigen, intensiven Workshop schonen nicht nur die Ressourcen in der Bank, sondern liefern ein Höchstmaß an Optimierungsmaßnahmen. Über vierzig mögliche Ansatzpunkte werden dabei beleuchtet, diskutiert, bewertet und abschließend priorisiert.

Dabei schauen wir nicht nur ganzheitlich auf ihr KSC (aus den unterschiedlichsten Dimensionen, z.B. Technikeinsatz, Mitarbeiter, Prozesse, Steuerung & Controlling), sondern auch auf die Schnittstellen in die anderen Aufgabengebiete. Dazu zählen neben der Schnittstelle zur Marktfolge (MSC) insbesondere auch die Schnittstellen in den Vertriebsprozessen, also zur Vertriebssteuerung und zur Kundenbetreuung.

Eine bereits erfolgreich durchgeführte Pilotierung des Vorgehens sichert unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität.

Für ein konkretes Angebot oder bei tiefergehenden Fragen steht Ihnen Herr Holeczek sehr gerne zur Verfügung.

  • Telefon: 069 6978-3112